Abb.: Kursreihenübersicht

Diesen ersten Kurs aus der Kursreihe möchte ich für die Vermittlung von Grundlagen nutzen, die wir bei der Lösung von Herausforderungen und der Organisation von Software-Projekten benötigen. Über reine Methoden und Begrifflichkeiten hinaus, möchte ich dabei zusätzlich ein Verständnis für die real existierenden Rahmenbedingungen in Projekten schaffen.

Abb.: Quiz
Warum enthalten die Kurse Quizze?

Ab diesem Abschnitt wirst Du im Anschluss an ausgewählte Lektionen Quizze finden, die Dir einen Hinweis geben, ob Du den Inhalt der vorherigen Lektionen gut verstanden hast. Die Quizze dienen „nicht“ zur Überprüfung durch andere Personen, sondern nur Dir selbst. Ich schlage Dir vor, dieses Angebot anzunehmen.

Abb.: Quiz Antwortauswahl
Was enthalten Quizze?

Die Quizze bestehen aus Multiple-Choice-Fragen und müssen immer komplett richtig beantwortet werden. Dabei hast Du beliebig viele Versuche frei – Du bist keinem Erfolgs- oder Zeitdruck ausgesetzt! Ich bitte Dich deshalb die Fragen nicht nach dem Try-and-Error-Prinzip, sondern anhand des vermittelten Lernstoffs zu beantworten. Die korrekten Antworten zu den Fragen kannst Du anhand der Videoinhalte oder in schriftlicher Form über den Kursinhalt auf meiner Seite www.bizagility.de nachvollziehen. Falsche Antworten findest Du dagegen nicht im Lerninhalt.

Abb.: Quiz korrekte Antwort
Abb.: Quiz falsche Antwort
Wo finde ich schriftliche Aufzeichnungen zu den Video-Trainings?

Diese Kursinhalte findest Du auf www.bizagility.de im Bereich Kurse. Wenn Du den Online-Kursen folgst, dann findest Du im Menü links die Kursreihe und die Beschreibungen zu den Kursen 1 bis 7. Hier kannst Du den betreffenden Kurs auswählen, die Beschreibung nach unten scrollen und den Kurs beginnen. Keine Bange, die Nutzung der schriftlichen Kursbeschreibung zieht keine Kosten oder Verpflichtungen nach sich. Hier kannst Du jetzt Lektion nach Lektion durchgehen oder im Menü links direkt zur gewünschten Lektion springen. Über die oberste Menü-Position „zurück“ kommst Du wieder in die Kursbeschreibung, mit der Auswahl im Hauptmenü oben in den gewünschten Bereich oder mit einem Klick auf BIZAGILITY.DE zur Startseite zurück. Ich hoffe, dass Dir diese zusätzliche Unterstützung bei der korrekten Beantwortung Deiner Quizze und vor allem auch bei den Praxistest hilft.

Wie viele korrekten Antworten sind im Quiz möglich?

Bei der Beantwortung der Quiz-Fragen ist immer nur eine korrekte Antwort möglich. Du wirst keine Aufgabe finden, bei der alle Antworten falsch sind, weil damit das Lernziel der Einprägung korrekter Aussagen nicht erreicht wird. Falsche Antworten entsprechen nicht dem Blödheitsprinzip, das Du vielleicht aus Gewinnspielen kennst, sondern greifen das behandelte Thema mit gezielten falschen Aussagen auf, die es in der Projektpraxis zu vermeiden gilt.

Woran sehe ich, ob ein Quiz korrekt oder falsch beantwortet wurde?

Zu jeder korrekten Antwort bekommst Du eine kurze Bestätigung, warum die Antwort korrekt ist. Zu jeder falschen Antwort bekommst Du eine kurze Erklärung, warum die Antwort falsch ist. Dieser Ansatz soll Dir einerseits helfen, einen möglicherweise notwendigen weiteren Versuch ohne Fehler zu meistern und Dir andererseits den Aufwand sparen, in der Lektion zum Test nach der korrekten Antwort suchen zu müssen. Time is Money und ich möchte bei Dir auch keinen Frust riskieren. Der Lerninhalt soll ja nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch Spaß machen und motivieren.

Gibt es ein Zertifikat zum Kurs?

Im Anschluss an jeden Kurs dieser Kursreihe erhältst Du nach erfolgreichem Abschluss aller Tests ein Zertifikat, das Du Deinem Scrum Master oder Agile Coach vorlegen kannst, wenn dieser Kurs in Deinem Projekt als Basisschulung und Voraussetzung für eine Teammitgliedschaft eingesetzt wird. Das Zertifikat ist jedoch nicht rechtsverbindlich. Du hast damit keinen allgemeinverbindlichen Abschluss wie z.B. eine Berufsausbildung oder einen Studienabschluss erreicht.

Ab der nun folgenden Lektion mit einer Übersicht über die gängigsten Projekt- und Prozessmanagement-Methoden findest zu Beginn einer Lektion immer eine kurze Vorschau über die Themen, die Dich innerhalb der Lektion erwarten und zum Ende der Lektion erwartet Dich eine kurze Zusammenfassung der behandelten Themen. Damit kannst Du die Video-Lektionen auch gerne isoliert in Deiner Projektarbeit zusammen mit Deinen Teamkollegen einsetzen. Ganz nach Bedarf kannst Du Dir dabei die Themen herauspicken, die Dich und Deine Kollegen gerade beschäftigen. Soweit zu dieser Lektion. Wir sehen uns in der nächsten Lektion wieder.

Kommentar verfassen